Static-Stage
Working as neighbours
for our One World
Working as neighbours for our One World
The AGYO invites young people from Africa and Germany to explore new paths together towards a sustainable global community. Virtually and in person; as part of a youth group or as a young professional.
 
Diversity
under one roof
Diversity under one roof
The AGYO brings together the young generations, civil societies and working worlds of Germany and Africa. For strong partnerships at the personal and institutional level.
 
Your moment to
shape the future
Your moment to shape the future
The AGYO encourages lasting experiences – on exchanges, in everyday life and in joint projects. To make a change – personally and in collaborations, with the AGYO and beyond!
 

African-German Youth Office

What is the African-German Youth Office?

The African-German Youth Office (AGYO) helps young people from Germany and African countries who want to play an active role in sustainable development. Its Teams up! and Team works! programmes provide a platform for youth-group and young-expert exchanges. The idea is that we can make the world we live in a more equitable place for the entire global community by sharing experience, developing ideas, learning and taking action together.

NEWS

Quote of the Federal Minister

The African-German Youth Office promotes ties between Africa and Germany and facilitates opportunities for young people to work together on new ideas for a sustainable future – as part of a global community and with the courage to see things from a different perspective.

Svenja Schulze,
German Federal Minister for Economic Cooperation and Development

THE AGYO IN 2 MINUTES

The future? Let's shape it together!

Together we can achieve more. That is why the AGYO works to promote cooperation between and action by the young generations of German and Africa. It does so with the help of an experienced network and government funding. This video gives you the rundown.

OUR PROGRAMMES

Teams up! - Youth Exchange for Sustainable Development

The AGYO brings youth groups together - from drama clubs to sports teams. Young people on your neighbouring continent have similar hopes and concerns. You can learn from and with one another and achieve great things together - in your own countries and for our One World.

Team works! - Young Expert Exchange for Sustainable Development

Working in a tandem team with a more experienced expert, young professionals support a company on the neighbouring continent. This collaboration is a win-win situation for everyone: the people on the ground, the enterprises involved and all of us!

WHY AN AFRICAN-GERMAN YOUTH OFFICE?

Globe

Fostering global community spirit

Partnership-based collaboration creates opportunities for people on both continents. With this mind, the AGYO facilitates exchanges and joint action to foster global awareness, cohesion and possibilities for involvement.

Hands

Promoting dia­logue and action

Nothing has more of a lasting effect than the things we experience for ourselves. By organising exchanges for young people, we increase their sense of international community, enable them to share views and give them an opportunity to experience how challenges can be overcome by working as a team.

Eye

Creating equal partnerships

Through the AGYO, participants from Germany and African countries achieve common goals by working together. We connect people from both continents based on their interests - young people, youth work organisations and enterprises.

Globe

Inspiring
people

Finding things in common and inspiration in different perspectives – through dialogue and cooperation, participants learn what they can achieve together. With the AGYO, they gain experiences and friends that stay with them for a lifetime.

Sprouting plant in the ground

Making sustainability a real experience

Since all AGYO exchange projects deal with one of the United Nations 17 Sustainable Development Goals, the participants make a conscious contribution to the implementation of the 2030 Agenda, our global contract for the future.

Ladder

Supporting and uniting

The AGYO unites people, interests and experiences from different areas of society and expertise. In addition, it promotes communication, action and networks through educational, organisational and financial support.

THE CONTRACT FOR THE FUTURE OF OUR ONE WORLD

The 2030 Agenda and its 17 Sustainable Development Goals

The AGYO helps young people from African countries and Germany identify possibilities for individual and joint action to make the world we live in a more equitable place for the entire global community, as set out in the 2030 Agenda. All projects and assignments are related to at least one of the 17 goals.

DAJW Der Africa Cup of Nations 2023 fand vor genau 10 Tagen seinen Abschluss:

Gastgeber war dieses Jahr die Côte d’Ivoire! ⚽️

Du fragst dich sicher, warum der AFCON 2023 im Frühjahr 2024 stattfand: Ursprünglich sollte das Turnier im Sommer 2023 ausgetragen werden, aber aufgrund der vorherrschenden Wetterlage im Gastgeberland musste es auf den Jahresanfang 2024 verschoben werden. Die Côte d’Ivoire war damit bereits zum zweiten Mal Gastgeber für dieses Turnier. 🏆

Organisiert von der Confédération Africaine de Football (CAF) ist dieser prestigeträchtige Wettbewerb ein Schauplatz für die besten Talente des Kontinents. Dieser Wettbewerb hat nicht nur Fußballgeschichte geschrieben, sondern auch politische und soziale Bedeutung erlangt. Er hat in mancher Hinsicht dazu beigetragen, nationale Identitäten zu formen und gesellschaftliche Ungleichheiten zu überwinden. 🙌

Hast du dieses Jahr den Africa Cup of Nations auch mitverfolgt Für welches Team hast du gejubelt 🥇

#DAJW #AGYO #AfricanGermanExchange #EngagementGlobal #AfricaCupOfNations #AfricaCup #AFCON #Fußball #Turnier #Côted’Ivoire 3

DAJW Gemeinsam für eine gerechtere Welt! 🌍

Jedes Jahr am 20. Februar ist der Welttag der sozialen Gerechtigkeit – heute ist es wieder soweit!

Weltweite Ungerechtigkeiten und Ungleichheiten werden in den Fokus gerückt. Im Jahr 2007 haben die Vereinten Nationen diesen bedeutsamen Tag erstmals ausgerufen. Im Hinblick auf globale Gerechtigkeit gibt es auch heute noch viel Potenzial nach oben. Das auszuschöpfen – daran möchten auch wir vom DAJW mitarbeiten! Du auch

Hast du Ideen, welche augenscheinlich kleinen Schritte wir schon im Alltag machen können, um mehr Bewusstsein für soziale Ungleichheiten zu schaffen - und um solche abzubauen

Teile sie gerne mit uns und der Community in den Kommentaren! ✊❤️

#DAJW #AGYO #AfricanGermanExchange #EngagementGlobal #TagDerSozialenGerechtigkeit #Solidarität #Gerechtigkeit

DAJW Hättest du die koptische Sprache richtig verortet 💬

Sie war die Alltagssprache in Ägypten, bevor sie durch die arabische Sprache nach und nach ersetzt wurde. 🗣️Heute ist sie als Erstsprache ausgestorben, als Liturgiesprache kommt sie bei koptischen Christ*innen jedoch noch zum Einsatz.

Sprachen interessieren dich Dann solltest du unbedingt mal einen Blick in die Historie und Vielfalt afrikanischer Sprachen werfen!

Welche Sprache sollen wir als nächstes vorstellen 🌍

#DAJW #AGYO #AfricanGermanExchange #EngagementGlobal #Austausch #Koptisch #Ägypten #Geschichte #Sprache 5

DAJW Ein Jahr hat 365 Tage* – etwas, das für uns so selbstverständlich ist, dass wir gar nicht mehr darüber nachdenken! 💡

Dabei war das ja nicht schon immer so: Die alten Ägypter*innen haben sich dieses System ausgedacht. Sie glänzten nicht nur mit dem Bau von Pyramiden, sondern waren auch Vorreiter*innen der Zeitmessung und Kalendergestaltung. 📅

Hast du schon einmal darüber nachgedacht Fällt dir noch etwas ein, was aus heutiger Sicht selbstverständlich ist, irgendwann aber erst einmal erfunden werden musste 📜

#DAJW #AGYO #AfricanGermanExchange #EngagementGlobal #WissenToGo #Kalendersystem #Kalender #Ägypten
*ausgenommen sind natürlich die Schaltjahre 6

DAJW Landwirt*innen weltweit stehen vor zunehmenden Herausforderungen – so auch in Ägypten. Dort leben etwa 35 % der erwerbstätigen Personen von Ackerbau und Viehzucht. 🇪🇬🚜

Mit einer wachsenden Bevölkerung stehen Landwirt*innen vor der komplexen Aufgabe, trotz begrenztem Ackerland mehr Nahrung zu produzieren. Zurzeit ist das Land auf viele Importe angewiesen.
Die Bodenfruchtbarkeit geht wegen ausbleibender Düngung durch den abgelagerten Nilschlamm immer weiter zurück – und dabei ist der Nil Herzschlag der ägyptischen Agrarwirtschaft.

Konntest du dir schon einmal ein Bild von den lebhaften und so wichtigen Ufern des Nils machen 🌾

#DAJW #AGYO #AfricanGermanExchange #EngagementGlobal #Landwirtschaft #Ägypten #Nachhaltigkeit #Nil #Ernte #Bevölkerung 1

DAJW Landwirt*innen weltweit stehen vor zunehmenden Herausforderungen – so auch in Ägypten. Dort leben etwa 35 % der erwerbstätigen Personen von Ackerbau und Viehzucht. 🇪🇬🚜

Mit einer wachsenden Bevölkerung stehen Landwirt*innen vor der komplexen Aufgabe, trotz begrenztem Ackerland mehr Nahrung zu produzieren. Zurzeit ist das Land auf viele Importe angewiesen.

Die Bodenfruchtbarkeit geht wegen ausbleibender Düngung durch den abgelagerten Nilschlamm immer weiter zurück – und dabei ist der Nil Herzschlag der ägyptischen Agrarwirtschaft.

Konntest du dir schon einmal ein Bild von den lebhaften und so wichtigen Ufern des Nils machen 🌾

#DAJW #AGYO #AfricanGermanExchange #EngagementGlobal #Landwirtschaft #Ägypten #Nachhaltigkeit #Nil #Ernte #Bevölkerung 1

DAJW Lerne das Land der Pharaon*innen kennen: Ägypten! 🇪🇬🌍

Die Geschichte Ägyptens ist faszinierend und einzigartig: Nicht ohne Grund kann wohl jede*r von uns gleich Assoziationen mit dem Land am Nil herstellen. Pyramiden und Tempel sind sicher nur einige davon. 🌅

Kennst du das Land gut oder möchtest unbedingt mal hin Erzähle uns, was du mit Ägypten verbindest! 🤩🔍

#DAJW #AGYO #AfricanGermanExchange #EngagementGlobal #Ägypten #Pharao #Pyramide #Kultur #Nil 1

DAJW Bei diesen Musiker*innen aus afrikanischen Ländern solltest du unbedingt mal reinhören! 🎶

Davido, Sauti Sol und Angélique Kidjo sind Wegbereiter*innen ihrer jeweiligen Musikrichtungen und haben den Sound ihrer Heimatländer international bekannt gemacht. ❤️‍🔥

Die Vielfalt der afrikanischen Musikszene ist enorm: Teile deine Lieblingsmusiker*innen aus afrikanischen Ländern mit uns und der Community gerne in den Kommentaren! 😊

#DAJW #AGYO #AfricanGermanExchange#MusikAfrikas #Musiklegende #Davido #SautiSol #AngéliqueKidjo 2

DAJW Du brauchst mal einen Tapetenwechsel während (oder kurz nach) deiner Ausbildung Wir haben da was für dich!😎 Komm mit uns in ein afrikanisches Land und erweitere deinen Horizont!

Für mehr Informationen besuche unsere Website und schaue dir unsere Team works! Programmlinie an! Du hast Fragen Schreib sie einfach in die Kommentare.

Wir freuen uns auf dich! 💪

#DAJW #AGYO #AfricanGermanExchange #TeamWorks! #Ausbildung #Meme #Drake 2

DAJW Marlena berichtet über ihre Hospitationserfahrungen in Sierra Leone! 😊

In den ländlichen Regionen des Landes hat sie an Aufklärungs- und Bildungsworkshops für Frauen teilgenommen. Ob sie das jederzeit noch einmal machen würde Finde es in unserem Reel heraus!

Du möchtest wie Marlena auch einmal eine Team works! Hospitation machen Schau dich unbedingt auf unserer Website nach Möglichkeiten um! 🌐

#DAJW #AGYO #AfricanGermanExchange #EngagementGlobal #TeamWorks! #SierraLeone #Hospitation 2

DAJW Der Kakao in deiner Küche und deiner Lieblingsschokolade kommt sehr wahrscheinlich aus Westafrika. Gewusst 💡

🍫 Es wird zwar viel Kakao verkauft, doch trotzdem leben viele Kakao-Anbauende in Armut. Das liegt an der Preissenkung und dem Überangebot an Kakao - beides durch die Kakaoindustrie angetrieben. Die Landwirtschaft-Betreibenden haben einen hohen Druck, so günstig wie möglich Kakao zu produzieren, um mithalten zu können.

🍫 Die Folge dessen ist verstärkte Kinderarbeit, denn erwachsene Arbeitskräfte sind oft zu teuer.

🍫 Wie unser Fakt zeigt, gehen nicht alle Gewinne aus dem abgebauten Kakao zurück an die Arbeitskräfte, sondern an große Konzerne auf dem globalen Schokoladenmarkt.

Denkst du, Kakao und Schokolade sollten teurer sein Teile deine Gedanken in den Kommentaren! 🤝

#DAJW #AGYO #AfricanGermanExchange #Westafrika #Afrika #Kakao #Nachhaltigkeit #SDGs #Côted’Ivoire #Armut 3

DAJW Macht Kakao glücklich 🍫

Für die, die das Endprodukt genießen können, lautet die Antwort sicherlich: Ja.
Für jene, die ihn mühsam und unter schwierigen, oft unterbezahlten Arbeitsbedingungen ernten, fällt die Antwort anders aus.

Kakao bildet den größten wirtschaftlichen Sektor des Landes Côte d’Ivoire, aber diejenigen, die ihn anbauen, sehen nur wenig von den Früchten ihrer harten Arbeit. Nur sieben Prozent des Schokoladenpreises gelangen zu denjenigen, die tagtäglich auf den Plantagen arbeiten. 💡

Viele kämpfen daher für gerechte Arbeitsbedingungen. Faire Preise und existenzsichernde Löhne sind dringend nötig, um die Lebensbedingungen der im Kakaoanbau Tätigen zu verbessern.

Achtest du beim Kauf von Kakao und Schokolade auf fair gehandelte Produkte

#CôtedIvoire #Elfenbeinküste #DAJW #AGYO #AfricanGermanExchange #EngagementGlobal #Fairtrade #Kakao 3

DAJW Heute stellen wir euch die Côte d’Ivoire vor! 🌍

Von malerischen Landschaften über kulturelle Vielfalt bis hin zu lebendigen Städten – die Côte d’Ivoire hat eine Menge zu bieten.

In Deutschland ist die Côte d’Ivoire vielen vor allem in der wortwörtlichen Übersetzung als „Elfenbeinküste“ bekannt. Der Name geht darauf zurück, dass das Land früher sehr viel Handel mit Elfenbein, den Stoßzähnen von Elefanten, betrieben hat. Im Land selbst darf nur der französische Name Côte d’Ivoire verwendet werden, weshalb dieser Name sich auch zunehmend in Deutschland besonders im politischen Kontext durchsetzt. 😊

Du möchtest dir dein eigenes Bild von der Côte d’Ivoire machen Wir unterstützen Jugendgruppen und junge Fachkräfte bei ihrem Austausch mit einem afrikanischen Land! Alle Infos findest du auf unserer Website. 🌐🛫

#Côted’Ivoire #Elfenbeinküste #DAJW #AGYO #AfricanGermanExchange #EngagementGlobal 3

DAJW Ungleichheit ist ein globales Problem – also müssen wir es auch global anpacken! 🤝

71 % der Weltbevölkerung leben in Ländern, in denen die Ungleichheit in den letzten 30 Jahren sogar gestiegen ist. Die Corona-Pandemie hat dazu ebenfalls einen großen Teil beigetragen. Bildungs- und Einkommensunterschiede haben sich dadurch noch mal verfestigt.

Ungleichheit und nicht vorhandene Chancengleichheit hemmen weltweit den gesellschaftlichen Zusammenhalt. Dagegen wollen die Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen mit dem SDG 10 vorgehen. 🌍👥🤝

Möchtest du dich anschließen Dann mach es mit uns gemeinsam! Informiere dich auf unserer Website zu unseren Programmlinien. 💡🌐

#DAJW #AGYO #AfricanGermanExchange #EngagementGlobal #SDG #SDG10 #Ungleichheit #Gleichheit 4

DAJW Aktuell haben 26 % der Menschen weltweit keinen Zugang zu sauberem Wasser.

Pfadfinderinnen aus Ruanda und Deutschland bündelten ihre Kräfte, um das Menschenrecht auf sauberes Wasser weiter in den Fokus zu rücken.💧

Gemeinsam setzten sie sich für nachhaltige Umweltpraktiken ein, tauschten sich über Herausforderungen und Lösungen aus und stärkten ihre internationale Partnerschaft. 🙌

Dieses Projekt ist nicht nur ein Beitrag zu den UN-Nachhaltigkeitszielen, sondern auch eine inspirierende Begegnung, die zeigt, wie junge Menschen durch ihre Zusammenarbeit positive Veränderungen in der Welt bewirken können. 🌐✨

Du und dein Verein fühlen sich ebenfalls angesprochen, bei so einem Projekt dabei zu sein Dann informiere dich auf unserer Website über die Programmlinie Teams Up!

#DAJW #AGYO #AfricanGermanExchange #EngagementGlobal #WasseRecht #SauberesWasser #SDG6 #TeamsUp! #Ruanda 4

DAJW Hast du dich schon immer einmal gefragt, was bei uns in den Büros passiert, nachdem sich jemand für eine Hospitation mit Team works! registriert hast

Dann erhältst du hier die Antwort! 🎈😀

Eine Sache ist klar: Wir freuen uns riesig – über jede Registrierung!

Du möchtest Team works! nicht mehr nur online verfolgen, sondern wirklich mal dabei sein Du hast Lust auf neue berufliche und persönliche Erfahrungen Du willst Teil eines internationalen Teams sein und einen Anteil leisten Dir sind SDGs und Nachhaltigkeit wichtig

Dann bist du bei uns voll richtig! Schau dich auf unserer Website um – and shape the future with us! 🌍👥🌱

#DAJW #AGYO #AfricanGermanExchange #EngagementGlobal #TeamWorks! #Registrierung 5

DAJW We are shaping the future together – zusammen mit Lenin! 😊

Er ist Leiter der Organisation „Tanzania Youth Coalition“ (TYC) in Tansania und setzt sich für die Förderung und Sensibilisierung von Jugendlichen ein. Lenin sieht Teams up! als Win-Win-Situation für alle Beteiligten und hofft auf eine nachhaltige deutsch-afrikanische Partnerschaft.

Sein Ziel: Jugendliche sollen an politischen Prozessen teilhaben. Er hofft, dass sie durch solche Teilnahmen herausfinden, wie man sich in der eigenen Gemeinschaft engagieren kann. 🤝🌍👥

Du findest das hört sich spannend an Dann mach mit – und erfahre noch mehr auf unserer Website!

#DAJW #AGYO #AfricanGermanExchange #EngagementGlobal #Tanzania #Tansania #ShapingTheFuture 5

DAJW Wir lieben Innovationen – besonders, wenn sie nachhaltig sind! 🌱

Deswegen haben wir euch heute mal drei spannende und nachhaltige Projekte aus afrikanischen Ländern mitgebracht: Sie alle tun der Umwelt etwas Gutes und leisten gleichzeitig einen gesellschaftlichen Mehrwert. Die Ideen und die Geschichten dahinter sind einzigartig und auf jeden Fall eine tiefergehende Recherche wert. 🔍💡

Teilt eure Gedanken dazu und weitere nachhaltige Innovationen aus afrikanischen Ländern, die ihr kennt, gerne mit uns in den Kommentaren. 💬

#DAJW #AGYO #AfricanGermanExchange #EngagementGlobal #Reise #Innovation #Nachhaltig 6

The following quiz is not barrier-free. You can either skip it or view it as text via the following links.

skip quiz

Did you know... ?

Which of the following rivers is longest?

Possible answers:

  • A: Rhine
  • B: Congo
  • C: Nile

Correct answer: C

Explanation:

Which country has the largest expanse of glaciers?

Possible answers:

  • A: Germany
  • B: Tanzania
  • C: Mali

Correct answer: B

Explanation:

Which is older - the European Union (EU) or the African Union (AU)?

Possible answers:

  • A: EU
  • B: AU
  • C: Both the same

Correct answer: A

Explanation:

Which has the smallest area?

Possible answers:

  • A: Seychelles
  • B: Saarland
  • C: Berlin

Correct answer: A

Explanation:

Roughly how many languages are spoken on the African continent?

Possible answers:

  • A: 200
  • B: 2000
  • C: 20 000

Correct answer: B

Explanation:

Which of the following countries has the highest percentage of female members of parliament?

Possible answers:

  • A: Germany
  • B: Rwanda
  • C: Zimbabwe

Correct answer: B

Explanation:

In Germany, around 20% of the population is younger than 20. What is the percentage in Africa (approximately)?

Possible answers:

  • A: 20 %
  • B: 30 %
  • C: 50 %

Correct answer: C

Explanation:

What is the size ratio between Europe and Africa?

Possible answers:

  • A: 1:3
  • B: 1:8
  • C: 1:84

Correct answer: A

Explanation:

Who has to contribute to achieving the global Sustainable Development Goals (SDG) set out in the UN’s agenda 2030?

Possible answers:

  • A: Governments
  • B: Businesses
  • C: Everyone, including you

Correct answer: C

Explanation:

The previous content is also available as an interactive quiz with several possible answers. As the element is not accessible, you can skip the element now.



skip quiz