17 Goals - All project reports

Search result

Young entrepreneurs in sustainable tourism - inclusive and transformational exchange program to inspire and ignite decent work

Decent Work and Economic Growth

01.01.2022 - 01.01.1970 *

Bridge-it! e. V.

Berlin

Tanzanian Youth Coalition (TYC)

Tanzania

Tanzanian and German youth wirht entrepreneurial aspirations come together in an online/ on-site blended exchange program to develop capacities and strategies for decent work in the sustainable tourism sector. Within this project, they will explore to manage their ideas, specifically to conceptually ideate and realize and culturally contextualize their ideas. Furthermore, they will explore intercultural and international cooperation in context of SDG 8.

* This project was implemented within the former weltwärts-Begegnungen funding line.

Nachhaltige Bildungs- und Entwicklungszusammenarbeit zur Erreichung des 13. SDGs in Benin und Deutschland

Climate Action

01.06.2021 - 30.05.2023 *

Weitblick Münster e.V.

North Rhine-Westphalia

Cercle International pour la Promotion de la Création (CIPCRE-Bénin)

Benin

​Das Projekt zielt darauf ab, den ökologischen Aktivismus junger Menschen im Hinblick auf eine nachhaltige Entwicklung zu fördern und zur Förderung der Entwicklung junger Schulkinder beizutragen, die für Umweltbelange, insbesondere im Zusammenhang mit dem Klimawandel, sensibel sind. Es wird in Benin mit Konferenzen und / oder Workshops, Sensibilisierung in Schulen und der Herstellung von Materialien und Lehrmitteln zum Klimawandel gearbeitet. Die Projektphase in Deutschland beschäftigt sich vorwiegend mit dem Austausch von Informationen über Umweltprobleme, -aktionen und Nachhaltigkeit in den beiden Ländern. Welche Belänge gibt es in den jeweiligen Ländern und wie werden sie angegangen? Hierbei sollen vor allem Unterschiede und Gemeinsamkeiten aufgezeigt werden, sowie die Folgen der Globalisierung in Bezug zum Klimawandel gesetzt werden. Vorträge und Ausflüge sollen ein tieferes Verständnis ermöglichen und alternative Handlungsoptionen präsentieren. Des Weiteren wird ein Workshop entwickelt, der das zusammengeführte Wissen aus beiden Projektphasen beinhaltet und der an Schulen aber auch Vereinen in Benin sowie in Deutschland umgesetzt werden kann. Die späteren Teilnehmer*innen des erarbeiteten Workshops sollen Wissen bezüglich nachhaltiger Entwicklung und Klimaschutz erfahren und über die unterschiedlichen Probleme in verschiedenen Ländern sensibilisiert werden.

* This project was implemented within the former weltwärts-Begegnungen funding line.

Masifunde - Global Learning Exchange

Quality Education

01.05.2021 - 30.04.2022 *

Masifunde Bildungsförderung e. V.

Hessen

Masifunde Learner Development

South Africa

Im Rahmens des Jugendaustausch-Projekts  "Masifunde - Global Learning Exchange" sollen insgesamt 5 Teilnehmende von Masifunde Learner Development aus Südafrika und 5 Teilnehmende von Masifunde Bildungsförderung e.V., zusammen mit jeweils einer Gruppenleitung an zwei Begegnungsreisen zu je 15 Tagen in Südafrika und Deutschland teilnehmen. Im Rahmen der Begegnung sollen die Teilnehmenden verschiedene Herangehensweisen und Ansätze zum Konzept des Globalen Lernens kennen lernen, diese reflektieren und darauf basierend ein gemeinsames Verständnis und Leitbild des Bildungskonzeptes entwickeln. Der Austausch über bestehende Bildungsprojekte und -inhalte beider Partner sowie die Einordnung dieser in den SDG-Kontext soll dabei die Basis bilden. Zentrales Moment bietet hier die theoretische und praktische Auseinandersetzung mit SDG 4, bzw. spezifisch vor allem mit dem Unterziel 4.7: "Bis 2030 sicherstellen, dass alle Lernenden die notwendigen Kenntnisse und Qualifikationen zur Förderung nachhaltiger Entwicklung erwerben, unter anderem durch Bildung für nachhaltige Entwicklung und nachhaltige Lebensweisen, Menschenrechte, Geschlechtergleichstellung, eine Kultur des Friedens und der Gewaltlosigkeit, Weltbürgerschaft und die Wertschätzung kultureller Vielfalt und des Beitrags der Kultur zu nachhaltiger Entwicklung"

* This project was implemented within the former weltwärts-Begegnungen funding line.

"Language of Love" - Pilot for an episodic education and movie project on gender equalities, diversity

Gender Equality

01.04.2021 - 30.09.2022 *

ABC Bildungs- und Tagungszentrum e. V.

Lower Saxony

Kwetu Film Institute / Rwanda Conema Centre

Rwanda

​Language of Love is cultural exchange program and an audiovisual education project that addresses the issue of love and gender equality from a perspective that tries to explore the different forms of love outside the norm. We see this process as a strategy of empowerment and looking for ways of visibility and representation. To this end, we want to address the issue with different groups that have different positions out of an intersectional perspective. Two movie episodes and educational resources will be created during the project.

* This project was implemented within the former weltwärts-Begegnungen funding line.

GER_NAM Horses Unite

Quality Education

01.04.2021 - 31.07.2022 *

Landesverband Pferdesport Berlin-Brandenburg e. V.

Berlin

Namibian Equestrian Federation (NAMEF)

Namibia

Das Pferd hat auf den Menschen eine persönlichkeitsbildende Wirkung. So können leicht Wissen und Werte vermittelt werden. In diesem Projekt werden die Nachhaltigkeitsziele und ihre Bedeutung für die globale Partnerschaft jungen Menschen vermittelt. Im Rahmen des Jugendaustausches zwischen Namibia und Deutschland werden somit durch nachhaltige Bildung die Nachhaltigkeitsziele im Alltag erlebt und der Beitrag jedes Einzelnen sichtbar gemacht.

* This project was implemented within the former weltwärts-Begegnungen funding line.

«Story seeds», L'Art de faire grandir le futur

Climate Action

01.02.2021 - 31.12.2022 *

Offener Kunstverein e. V. Potsdam

Brandenburg

Association KATOULATI

Benin

​Les jeunes germano-béninois.es produiront des spectacles, des récits théâtralisés, contés et imagés afin de retranscrire les connaissances individuelles et globales sur l'ODD 13 acquissent pendant les différentes phases du projet. Grâce au processus créatif, ils ouvriront un dialogue sur la diversité interculturelle, échangeront des expériences, des histoires et des exemples de lutte face aux changements climatiques, et ils renfonceront leurs capacités à partager leurs savoirs à d'autres personnes.

* This project was implemented within the former weltwärts-Begegnungen funding line.

Green is the new black Project

Responsible Consumption and Production

01.01.2021 - 30.11.2021 *

Future of Ghana Germany e. V.

Hamburg

DUNK Grassroots

Ghana

The project is meant to be the next step towards a sustainable transcontinental partnership and knowledge transfer between the two proposing partners. We want to create an awareness to address and reduce the negative effect of plastic waste dumping in our environment which ends up in local water ways and eventually in oceans and seas. The participants deal with the causes and consequences of the increasing pollution of the world's oceans with plastic and develop strategies to reduce waste.

* This project was implemented within the former weltwärts-Begegnungen funding line.

Partnerschaftlich. Partizipativ. Digital. Neue Methoden für Begegnungen im Kontext der Agenda 2030

Partnerships for the Goals

01.11.2020 - 31.05.2022 *

Naturfreundejugend Deutschlands

Berlin

Association Sénégalaise des Amis de la Nature; Centre Régional de Recherche et d'Education pour un Développement Intégré

Senegal

​Naturfreund*innen in Benin, Senegal und Deutschland gehen neue Wege bei der Vermittlung und Umsetzung der SDGs. Sie tauschen sich über Methoden und Möglichkeiten der Peer-Education aus und qualifizieren sich für die internationale Jugendarbeit im Rahmen einer trinationalen Teamer*innenausbildung. Dort lernen sie, wie sie qualitativ hochwertige entwicklungsbezogene Jugendarbeit rund um die SDGs unter Einsatz digitaler Formate gestalten können. Bei der Leitung einer gemeinsamen trinationalen Jugendbegegnung nutzen sie die erworbenen Kompetenzen.

* This project was implemented within the former weltwärts-Begegnungen funding line.

Future Kick

Gender Equality

01.09.2020 - 31.05.2021 *

IYDA e. V.

North Rhine-Westphalia

Plateforme des Femmes pour la paix en Casamance (PFPC)

Senegal

​This project brings together young men and women from Germany and Senegal in order to provide an intercultural experience granting the participants both increased understanding of the other cultures, boosting their ability to cooperate and work across gender and cultures through football playing and training. In both Senegal and Germany, the youth will be responsible for working together towards organizing training sessions and tournaments between each other and the communities in which they are traveling in.

* This project was implemented within the former weltwärts-Begegnungen funding line.

Glück hat keine Heimat - Ungleichheit macht unglücklich - Vielfalt macht glücklich

Reduced Inequalities

01.02.2020 - 30.09.2022 *

Städtepartnerschaftsverein Aalen e. V.

Baden-Wurttemberg

ASSOCIACAO CULTURAL NHELETY

Mozambique

Was macht uns glücklich? Geld, Freiheit, eine gute Bildung? Und gibt es dafür weltweite Grundvoraussetzungen? Diesen Fragen möchten wir im Rahmen eines theaterpädagogischen Austausches zwischen Jugendlichen aus Aalen und Vilankulo nachgehen. Und zwar mit Texten, Musik und Tanz abgerundet durch eine Abschlusspräsentation im neuen Theater der Stadt Aalen. Ziel ist, dass interkulturelles Arbeiten zum SDG 10 „Ungleichheiten verringern" als wesentliches Element in einer globalisierten Welt selbstverständlicher wird.

* This project was implemented within the former weltwärts-Begegnungen funding line.