Static-Stage
Un voisinage réel pour notre monde solidaire
Un voisinage réel pour notre monde solidaire
L'OGAJ invite des jeunes d'Afrique et d'Allemagne à explorer ensemble de nouvelles voies pour une coexistence mondiale durable. Virtuellement et sur place, en tant que groupe de jeunes ou jeune professionel.
 
La diversité sous
un même toit
La diversité sous un même toit
L'OGAJ rapproche l'Allemagne et les pays d'Afrique : jeunes générations, société civile et monde du travail. Pour un partenariat personnel et institutionnel fort.
 
Un moment
pour l'avenir
Un moment pour l'avenir
L'OGAJ permet de faire des expériences durables : dans l'échange, au quotidien et en coopération. Pour faire bouger les choses – personnellement et ensemble, avec l'OGAJ et au-delà.
 

Office germano-africain pour la Jeunesse

Qu'est-ce que l'Office germano-africain pour la Jeunesse ?

L'Office germano-africain pour la Jeunesse (OGAJ) soutient des jeunes d'Allemagne et des pays du continent africain dans leur engagement en faveur du développement durable. Les formats de rencontre Teams up! et Team works! permettent à des groupes de jeunes de se rencontrer et à de jeunes experts d'échanger. Partager des expériences et développer des idées, apprendre et agir ensemble - c'est ainsi que nous pourrons rendre notre coexistence mondiale plus équitable !

NOUVELLES

Citation du ministre fédéral

L'Office germano-africain pour la Jeunesse réunit, construit des passerelles et permet à des jeunes de développer ensemble des idées pour un avenir durable, en ayant le courage de changer de perspective tout en faisant partie de la communauté mondiale.

Svenja Schulze,
Ministre fédérale de la Coopération économique et du Développement

L'OGAJ EN DEUX MINUTES

L'avenir ? Nous le façonnons ensemble !

Ensemble, nous réalisons davantage. C'est pourquoi l'OGAJ encourage la cohésion et l'engagement des jeunes générations d'Allemagne et d'Afrique. Elle s'appuie pour ce faire sur un réseau expérimenté et sur des financements publics. L'OGAJ en bref : qui, quoi, pourquoi - Faites tourner le film !

NOTRE OFFRE

Teams up! - Rencontres de jeunes pour le développement durable

L'OGAJ permet à des groupes de jeunes de se rencontrer : des ateliers de théâtre aux clubs sportifs. Sur le continent voisin, les jeunes ont des préoccupationscomparables . Vous pouvez apprendre les uns des autres et réaliser beaucoup de choses ensemble, localement et pour un monde solidaire !

Team works! - Rencontres de jeunes experts pour le développement durable

Agir ensemble : de jeunes professionnels soutiennent une entreprise sur le continent voisin en tandem avec un expert expérimenté. Cette coopération est bénéfique pour toutes les parties concernées : individus, entreprises - nous tous !

POURQUOI UN OFFICE GERMANO-AFRICAIN POUR LA JEUNESSE ?

Globus

Vivre
un voisinage mondial

La coopération en partenariat génère des opportunités pour tous sur les deux continents. C'est pourquoi l'OGAJ encourage la sensibilisation aux problématiques mondiales, à la cohésion et aux possibilités de réalisation grâce aux rencontres personnelles et à l'engagement communautaire.

Mains

Promouvoir le dialogue et l'engagement

Rien ne produit un effet aussi durable que l'expérience personnelle. Les rencontres de jeunes nous permettent de renforcer le sens civique international, d'échanger des points de vue et de rendre tangible la façon de relever des défis en équipe.

Œil

Créer un partenariat sur un pied d'égalité

L'OGAJ permet à des participant·e·s d'Allemagne et de pays africains d'atteindre ensemble des objectifs communs. Parce quenous mettons en relation des personnes issues des deux continents et ce, en fonction de leurs intérêts: les jeunes , également des organisations de jeunesse et des organisations professionnelles.

Montgolfière

Éveiller l'enthousiasme

Découvrir des points communs et trouver de l'inspiration dans des perspectives différentes: l'échange et l'action commune montrent ce qu'il est possible de réaliser ensemble. L'OGAJ permet aux participant·e·s d'acquérir de l'expérience et de se faire des amis qui les marqueront et les accompagneront tout au long de leur vie.

Plante en germination dans la terre

Vivre le développe­ment durable

L'une des caractéristiques essentielles de tous les projets de rencontre de l'OGAJ est qu'ils se consacrent à l'un des 17 Objectifs de Développement Durable. Les participant·e·s contribuent ainsi sciemment à la mise en œuvre de l'agenda 2030 et donnent vie à l'idée de notre contrat d'avenir pour la planète.

L'échelle

Promouvoir et soutenir

L'OGAJ rassemble des personnes, des intérêts et des expériences de différents domaines de la société et spécialités. Il favorise les échanges, l'engagement et les réseaux en apportant un accompagnement pédagogique et organisationnel ainsi qu'une aide financière.

LE CONTRAT POUR L'AVENIR DE NOTRE MONDE SOLIDAIRE

L'agenda 2030 et ses 17 Objectifs de Développement Durable

L'OGAJ aide les jeunes des pays africains et d'Allemagne à identifier leurs opportunités propres et communes pour rendre notre coexistence plus équitable dans l'esprit de l'Agenda 2030. Tous les projets et interventions se rapportent à au moins l'un des 17 objectifs.

DAJW Von Bietigheim-Bissingen nach Nkokonjeru: Data Scientist Jonas teilt seine Erfahrungen aus seiner Team works! Hospitation. 🤩

Jonas war an der Aunt Kevin Primary School in Nkokonjeru, Uganda, um bei der Einrichtung eines Computerraumes zu helfen. Besonders in Erinnerung bleiben ihm die bereichernden Begegnungen mit den Einheimischen, das leckere Essen und der Kanzu, ein traditionelles Gewand für Männer.

Registriere dich noch heute, um ähnliche Erfahrungen zu machen! 🌍✨

#DAJW #AGYO #AfricanGermanExchange #EngagementGlobal #TeamWorks! #Hospitation #Uganda 8

DAJW Das Deutsch-Afrikanische Jugendwerk – das sind wir! 🌱🌍

Internationale Jugendbegegnungen Partnerschaften auf Augenhöhe Gemeinsames Lernen Horizonte erweitern Ein Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung der Einen Welt Auch das sind alles wir!

Das Deutsch-Afrikanische Jugendwerk (kurz: DAJW) ist ein Programm von @engagementglobal, einem Service für Entwicklungsinitiativen, der vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (@bmz_bund) finanziert wird.
Wir leben den gemeinsamen Austausch zwischen jungen Menschen aus Deutschland und afrikanischen Ländern. Dabei möchten wir Brücken bauen, einen toleranten Perspektivenwechsel und Ideen für nachhaltige Entwicklung fördern. ✨

Warum Weil wir den Austausch als Schlüssel zu einem globalen Zusammenleben sehen, das gerechter und nachhaltiger ist. Du auch 🙌

Dann willkommen auf unserem Kanal! 👋

#DAJW #AGYO #AfricanGermanExchange #EngagementGlobal #InternationalerAustausch #Austausch #SDGs #afrika

DAJW Perspektivenwechsel statt Alltag, nachhaltiges Engagement statt eines Gefühls von Machtlosigkeit, neue Menschen und Kulturen statt Altbekanntes ➡️ Mach doch mit bei Team works! ✨

Deine Vorteile:
🤝 Du gewinnst neue fachliche Erfahrungen außerhalb deines Betriebs!
🤝 Du bist Teil eines Teams für eine gemeinsame Sache!
🤝 Du lernst nicht nur neue Leute, sondern auch dich selbst und deinen Planeten näher kennen.
🤝 Du setzt ein Zeichen für Nachhaltigkeit!

Gemeinsam mit einem SES Expert des @seniorexpertenservice bildest du ein Tandem und hospitierst für mehrere Wochen in einem Gastbetrieb.

Team works! könnte dein Ding sein Dann informiere und registriere dich auf unserer Website! 👨‍💻

#DAJW #AGYO #AfricanGermanExchange #EngagementGlobal #TeamWorks! #Fachkraft #Azubi #Ausbildung #Austausch #Hospitation #Afrika

DAJW Stell dir vor, deine Jugendgruppe bringt euer Miteinander aufs nächste Level, setzt sich für nachhaltige Entwicklung ein und reist dafür gemeinsam in ein afrikanisches Land ➡️ Das ist Teams up! 🙌

Zusammen mit einer anderen Jugendgruppe aus einem afrikanischen Land werdet ihr euch über zwei Jahre hinweg gegenseitig besuchen, eure Perspektiven zu einem SDG-Ziel austauschen und so neue Ideen für eine nachhaltigere Zukunft gestalten! 🌍🌱

Eure Vorteile:
🤝 Ihr werdet Global Citizens und arbeitet an dringenden Herausforderungen unserer Einen Welt.
🤝 Ihr sammelt unvergessliche Erfahrungen, während ihr neue Menschen und eine neue Kultur kennenlernt.
🤝 Ihr verlasst eure Komfortzone und werdet Botschafter*innen für nachhaltige Entwicklung und ein globales Miteinander.

Teams up! könnte zu deiner Jugendgruppe passen Informiert euch auf unserer Website! ✨

#DAJW #AGYO #AfricanGermanExchange #EngagementGlobal #TeamsUp! #Jugendbegegnung #Austausch #Nachhaltigkeit #SDGs

DAJW Glückwunsch an das siegreiche Team aus der Côte d'Ivoire zu ihrem Triumph! 🏆⚽️

Das mitreißende Finale gegen Nigeria endete mit einem 2 zu 1 für die Côte d'Ivoire! 💪 Damit holt sich das Land nicht nur seinen insgesamt dritten AFCON-Titel, sondern gewinnt als diesjähriger Gastgeber auch im eigenen Land!

Hast du mit diesem Ergebnis gerechnet Schreib es in die Kommentare! ⬇️

#DAJW #AGYO #AfricanGermanExchange #EngagementGlobal #AfricanCupOfNations #AfricaCup #AFCON #Fußball #Wettbewerb #Sieger #CôtedIvoire 5

DAJW Der Africa Cup of Nations 2023 fand vor genau 10 Tagen seinen Abschluss:

Gastgeber war dieses Jahr die Côte d’Ivoire! ⚽️

Du fragst dich sicher, warum der AFCON 2023 im Frühjahr 2024 stattfand: Ursprünglich sollte das Turnier im Sommer 2023 ausgetragen werden, aber aufgrund der vorherrschenden Wetterlage im Gastgeberland musste es auf den Jahresanfang 2024 verschoben werden. Die Côte d’Ivoire war damit bereits zum zweiten Mal Gastgeber für dieses Turnier. 🏆

Organisiert von der Confédération Africaine de Football (CAF) ist dieser prestigeträchtige Wettbewerb ein Schauplatz für die besten Talente des Kontinents. Dieser Wettbewerb hat nicht nur Fußballgeschichte geschrieben, sondern auch politische und soziale Bedeutung erlangt. Er hat in mancher Hinsicht dazu beigetragen, nationale Identitäten zu formen und gesellschaftliche Ungleichheiten zu überwinden. 🙌

Hast du dieses Jahr den Africa Cup of Nations auch mitverfolgt Für welches Team hast du gejubelt 🥇

#DAJW #AGYO #AfricanGermanExchange #EngagementGlobal #AfricaCupOfNations #AfricaCup #AFCON #Fußball #Turnier #Côted’Ivoire 6

DAJW Gemeinsam für eine gerechtere Welt! 🌍

Jedes Jahr am 20. Februar ist der Welttag der sozialen Gerechtigkeit – heute ist es wieder soweit!

Weltweite Ungerechtigkeiten und Ungleichheiten werden in den Fokus gerückt. Im Jahr 2007 haben die Vereinten Nationen diesen bedeutsamen Tag erstmals ausgerufen. Im Hinblick auf globale Gerechtigkeit gibt es auch heute noch viel Potenzial nach oben. Das auszuschöpfen – daran möchten auch wir vom DAJW mitarbeiten! Du auch

Hast du Ideen, welche augenscheinlich kleinen Schritte wir schon im Alltag machen können, um mehr Bewusstsein für soziale Ungleichheiten zu schaffen - und um solche abzubauen

Teile sie gerne mit uns und der Community in den Kommentaren! ✊❤️

#DAJW #AGYO #AfricanGermanExchange #EngagementGlobal #TagDerSozialenGerechtigkeit #Solidarität #Gerechtigkeit 1

DAJW Hättest du die koptische Sprache richtig verortet 💬

Sie war die Alltagssprache in Ägypten, bevor sie durch die arabische Sprache nach und nach ersetzt wurde. 🗣️Heute ist sie als Erstsprache ausgestorben, als Liturgiesprache kommt sie bei koptischen Christ*innen jedoch noch zum Einsatz.

Sprachen interessieren dich Dann solltest du unbedingt mal einen Blick in die Historie und Vielfalt afrikanischer Sprachen werfen!

Welche Sprache sollen wir als nächstes vorstellen 🌍

#DAJW #AGYO #AfricanGermanExchange #EngagementGlobal #Austausch #Koptisch #Ägypten #Geschichte #Sprache 1

DAJW Ein Jahr hat 365 Tage* – etwas, das für uns so selbstverständlich ist, dass wir gar nicht mehr darüber nachdenken! 💡

Dabei war das ja nicht schon immer so: Die alten Ägypter*innen haben sich dieses System ausgedacht. Sie glänzten nicht nur mit dem Bau von Pyramiden, sondern waren auch Vorreiter*innen der Zeitmessung und Kalendergestaltung. 📅

Hast du schon einmal darüber nachgedacht Fällt dir noch etwas ein, was aus heutiger Sicht selbstverständlich ist, irgendwann aber erst einmal erfunden werden musste 📜

#DAJW #AGYO #AfricanGermanExchange #EngagementGlobal #WissenToGo #Kalendersystem #Kalender #Ägypten
*ausgenommen sind natürlich die Schaltjahre 1

DAJW Landwirt*innen weltweit stehen vor zunehmenden Herausforderungen – so auch in Ägypten. Dort leben etwa 35 % der erwerbstätigen Personen von Ackerbau und Viehzucht. 🇪🇬🚜

Mit einer wachsenden Bevölkerung stehen Landwirt*innen vor der komplexen Aufgabe, trotz begrenztem Ackerland mehr Nahrung zu produzieren. Zurzeit ist das Land auf viele Importe angewiesen.
Die Bodenfruchtbarkeit geht wegen ausbleibender Düngung durch den abgelagerten Nilschlamm immer weiter zurück – und dabei ist der Nil Herzschlag der ägyptischen Agrarwirtschaft.

Konntest du dir schon einmal ein Bild von den lebhaften und so wichtigen Ufern des Nils machen 🌾

#DAJW #AGYO #AfricanGermanExchange #EngagementGlobal #Landwirtschaft #Ägypten #Nachhaltigkeit #Nil #Ernte #Bevölkerung 2

DAJW Landwirt*innen weltweit stehen vor zunehmenden Herausforderungen – so auch in Ägypten. Dort leben etwa 35 % der erwerbstätigen Personen von Ackerbau und Viehzucht. 🇪🇬🚜

Mit einer wachsenden Bevölkerung stehen Landwirt*innen vor der komplexen Aufgabe, trotz begrenztem Ackerland mehr Nahrung zu produzieren. Zurzeit ist das Land auf viele Importe angewiesen.

Die Bodenfruchtbarkeit geht wegen ausbleibender Düngung durch den abgelagerten Nilschlamm immer weiter zurück – und dabei ist der Nil Herzschlag der ägyptischen Agrarwirtschaft.

Konntest du dir schon einmal ein Bild von den lebhaften und so wichtigen Ufern des Nils machen 🌾

#DAJW #AGYO #AfricanGermanExchange #EngagementGlobal #Landwirtschaft #Ägypten #Nachhaltigkeit #Nil #Ernte #Bevölkerung 2

DAJW Lerne das Land der Pharaon*innen kennen: Ägypten! 🇪🇬🌍

Die Geschichte Ägyptens ist faszinierend und einzigartig: Nicht ohne Grund kann wohl jede*r von uns gleich Assoziationen mit dem Land am Nil herstellen. Pyramiden und Tempel sind sicher nur einige davon. 🌅

Kennst du das Land gut oder möchtest unbedingt mal hin Erzähle uns, was du mit Ägypten verbindest! 🤩🔍

#DAJW #AGYO #AfricanGermanExchange #EngagementGlobal #Ägypten #Pharao #Pyramide #Kultur #Nil 2

DAJW Bei diesen Musiker*innen aus afrikanischen Ländern solltest du unbedingt mal reinhören! 🎶

Davido, Sauti Sol und Angélique Kidjo sind Wegbereiter*innen ihrer jeweiligen Musikrichtungen und haben den Sound ihrer Heimatländer international bekannt gemacht. ❤️‍🔥

Die Vielfalt der afrikanischen Musikszene ist enorm: Teile deine Lieblingsmusiker*innen aus afrikanischen Ländern mit uns und der Community gerne in den Kommentaren! 😊

#DAJW #AGYO #AfricanGermanExchange#MusikAfrikas #Musiklegende #Davido #SautiSol #AngéliqueKidjo 2

DAJW Du brauchst mal einen Tapetenwechsel während (oder kurz nach) deiner Ausbildung Wir haben da was für dich!😎 Komm mit uns in ein afrikanisches Land und erweitere deinen Horizont!

Für mehr Informationen besuche unsere Website und schaue dir unsere Team works! Programmlinie an! Du hast Fragen Schreib sie einfach in die Kommentare.

Wir freuen uns auf dich! 💪

#DAJW #AGYO #AfricanGermanExchange #TeamWorks! #Ausbildung #Meme #Drake 3

DAJW Marlena berichtet über ihre Hospitationserfahrungen in Sierra Leone! 😊

In den ländlichen Regionen des Landes hat sie an Aufklärungs- und Bildungsworkshops für Frauen teilgenommen. Ob sie das jederzeit noch einmal machen würde Finde es in unserem Reel heraus!

Du möchtest wie Marlena auch einmal eine Team works! Hospitation machen Schau dich unbedingt auf unserer Website nach Möglichkeiten um! 🌐

#DAJW #AGYO #AfricanGermanExchange #EngagementGlobal #TeamWorks! #SierraLeone #Hospitation 3

DAJW Der Kakao in deiner Küche und deiner Lieblingsschokolade kommt sehr wahrscheinlich aus Westafrika. Gewusst 💡

🍫 Es wird zwar viel Kakao verkauft, doch trotzdem leben viele Kakao-Anbauende in Armut. Das liegt an der Preissenkung und dem Überangebot an Kakao - beides durch die Kakaoindustrie angetrieben. Die Landwirtschaft-Betreibenden haben einen hohen Druck, so günstig wie möglich Kakao zu produzieren, um mithalten zu können.

🍫 Die Folge dessen ist verstärkte Kinderarbeit, denn erwachsene Arbeitskräfte sind oft zu teuer.

🍫 Wie unser Fakt zeigt, gehen nicht alle Gewinne aus dem abgebauten Kakao zurück an die Arbeitskräfte, sondern an große Konzerne auf dem globalen Schokoladenmarkt.

Denkst du, Kakao und Schokolade sollten teurer sein Teile deine Gedanken in den Kommentaren! 🤝

#DAJW #AGYO #AfricanGermanExchange #Westafrika #Afrika #Kakao #Nachhaltigkeit #SDGs #Côted’Ivoire #Armut 3

DAJW Macht Kakao glücklich 🍫

Für die, die das Endprodukt genießen können, lautet die Antwort sicherlich: Ja.
Für jene, die ihn mühsam und unter schwierigen, oft unterbezahlten Arbeitsbedingungen ernten, fällt die Antwort anders aus.

Kakao bildet den größten wirtschaftlichen Sektor des Landes Côte d’Ivoire, aber diejenigen, die ihn anbauen, sehen nur wenig von den Früchten ihrer harten Arbeit. Nur sieben Prozent des Schokoladenpreises gelangen zu denjenigen, die tagtäglich auf den Plantagen arbeiten. 💡

Viele kämpfen daher für gerechte Arbeitsbedingungen. Faire Preise und existenzsichernde Löhne sind dringend nötig, um die Lebensbedingungen der im Kakaoanbau Tätigen zu verbessern.

Achtest du beim Kauf von Kakao und Schokolade auf fair gehandelte Produkte

#CôtedIvoire #Elfenbeinküste #DAJW #AGYO #AfricanGermanExchange #EngagementGlobal #Fairtrade #Kakao 4

DAJW Heute stellen wir euch die Côte d’Ivoire vor! 🌍

Von malerischen Landschaften über kulturelle Vielfalt bis hin zu lebendigen Städten – die Côte d’Ivoire hat eine Menge zu bieten.

In Deutschland ist die Côte d’Ivoire vielen vor allem in der wortwörtlichen Übersetzung als „Elfenbeinküste“ bekannt. Der Name geht darauf zurück, dass das Land früher sehr viel Handel mit Elfenbein, den Stoßzähnen von Elefanten, betrieben hat. Im Land selbst darf nur der französische Name Côte d’Ivoire verwendet werden, weshalb dieser Name sich auch zunehmend in Deutschland besonders im politischen Kontext durchsetzt. 😊

Du möchtest dir dein eigenes Bild von der Côte d’Ivoire machen Wir unterstützen Jugendgruppen und junge Fachkräfte bei ihrem Austausch mit einem afrikanischen Land! Alle Infos findest du auf unserer Website. 🌐🛫

#Côted’Ivoire #Elfenbeinküste #DAJW #AGYO #AfricanGermanExchange #EngagementGlobal 4

Le quiz suivant n'est pas accessible aux personnes handicapées. Vous pouvez soit le passer en cliquant sur les liens suivants, soit l'afficher sous forme de texte.

sauter le quiz

Saviez-vous que... ?

Qui est la plus ancienne : l'Union Européenne (UE) ou l'Union Africaine (UA) ?

Réponses possibles:

  • A: UE
  • B: UA
  • C: tous deux d'âge égal

Réponse correcte: A

Explication:

Lequel des pays suivants a-t-il le pourcentage le plus élevé de femmes au parlement ?

Réponses possibles:

  • A: Allemagne
  • B: Rwanda
  • C: Zimbabwe

Réponse correcte: B

Explication:

Qui doit contribuer à atteindre les Objectifs de Développement durable (ODD) de l'agenda 2030 de l'ONU ?

Réponses possibles:

  • A: Les gouvernements
  • B: Les entreprises
  • C: tous, toi également

Réponse correcte: C

Explication:

En Allemagne, 20 % de la population a moins de 20 ans. Quelle est environ cette proportion en Afrique ?

Réponses possibles:

  • A: 20 %
  • B: 30 %
  • C: 50 %

Réponse correcte: C

Explication:

Quel est le rapport de grandeur entre l'Europe et l'Afrique ?

Réponses possibles:

  • A: 1:3
  • B: 1:8
  • C: 1:84

Réponse correcte: A

Explication:

Où y a-t-il la plus grande superficie couverte par des glaciers ?

Réponses possibles:

  • A: Allemagne
  • B: Tanzanie
  • C: Mali

Réponse correcte: B

Explication:

Environ combien de langues sont parlées sur le continent africain ?

Réponses possibles:

  • A: 200
  • B: 2000
  • C: 20 000

Réponse correcte: B

Explication:

Lequel de ces fleuves est-il le plus long ?

Réponses possibles:

  • A: Rhin
  • B: Congo
  • C: Nil

Réponse correcte: C

Explication:

Qui a la plus petite superficie ?

Réponses possibles:

  • A: Les Seychelles
  • B: La Sarre
  • C: Berlin

Réponse correcte: A

Explication:

Le contenu précédent est également disponible sous forme de quiz interactif avec des options de réponses multiples. Puisque l'élément n'est pas accessible, vous pouvez sauter l'élément maintenant.



sauter le quiz